top of page

DYHYDROMATICS-PROZESSOREN FÜR DIE HERSTELLUNG VON COVID 19-SCHNELLTEST-KITS

ShearJet® HP1200-20 ermöglicht den GMP-Herstellungsprozess

Dyhydromatics, LLC, gibt die Einsatz ihrer ShearJet-Prozessoren bei der Fertigung von  COVID-19-Schnelltestkits bekannt, die von zwei Fortune 500-Pharmaunternehmen hergestellt werden.

Aufgrund ihrer Fähigkeit, bioverfügbares Material sanft freizusetzen, werden Hochdruckhomogenisatoren (HPH) häufig für den Aufschluss von mikrobiellen Zellen in großem Maßstab verwendet. Diese Technologie ermöglicht der Pharmaindustrie den Zugang zu interzellulären Materialien, die für die Entwicklung von Impfstoffen und Arzneimitteln erforderlich sind.

"Die in den Dyhydromatics-Reaktionskammern erzeugte hohe Scherung stellt sicher, dass die idealen Kräfte erreicht werden, um einen gleichmäßigen Bruch der Zellen zu erreichen und eine erfolgreiche und effiziente Extraktion des Zellinhalts zu ermöglichen", erklärte David Hunter, Präsident und CEO von Dyhydromatics. "Die gleichbleibende Geometrie stellt sicher, dass die Ergebnisse einheitlich und wiederholbar sind, Charge für Charge und uneingeschränkt skalierbar. Dies war besonders wichtig für die außergewöhnlich schnelle Reaktion, die für COVID-19-Tests erforderlich ist."

HP1200-30small.png
bottom of page